Home » Was passiert mit meinen leeren Tintenpatronen?

Was passiert mit meinen leeren Tintenpatronen, nachdem ich sie über RecycleClub abgebe?

Der RecycleClub ist der erste Schritt in der Kreislaufwirtschaft von Tintenpatronen.

Die leeren Tintenpatronen Ihres Druckers werden in einen sorgfältig überwachten Prozess der Wiederaufbereitung einfließen. Über den RecycleClub werden die Tintenpatronen in einem professionellen Kreislaufprozess von Recoll Europe wiederaufbereitet. Das liegt daran, dass der RecycleClub eine Initiative von Recoll Europe ist. Sie geben leeren Tintenpatronen seit 1993 „ein neues Leben“. Hier erfahren Sie mehr über den Prozess der Wiederaufbereitung Ihrer Tintenpatronen.

 

Produktsortierung

Alles beginnt mit einer leeren Patrone. Zunächst werden alle Ihre gesammelten Patronen von unserem Sortierzentrum in Roosendaal, die Niederlande, konsolidiert und sortiert. Diese Arbeit wird von jungen Menschen mit Distanz zum Arbeitsmarkt geleistet. Nach dem Sortieren werden die Tintenpatronen an unseren Produktionsstandort weitergeleitet.

Da die Qualität der leeren Patronen stark variiert, liegt der Schwerpunkt auf der Sichtprüfung aller eingehenden Patronen. Sie werden nach Typ und Qualität sortiert, bevor sie für die weitere Produktion verwendet werden.

 

Voruntersuchung

Die sortierten leeren Tintenpatronen werden einer Vorprüfung unterzogen, bei der alle Patronen getestet werden. Sie werden mit einem sogenannten Shop-Tester getestet. Dieser Shop-Tester testet den elektronischen Schaltkreis in den Patronen. Jede Patrone muss diesen Prozess durchlaufen, um zukünftige Fehler zu vermeiden. Nur Patronen, die diesen Test bestehen, dürfen den Wiederaufbereitungsprozess fortsetzen. Da die Patronen für den Weiterverkauf vorbereitet werden, wird in dieser Phase das gesamte aktuelle Branding entfernt.

 

Produktion

Unsere Philosophie ist es, das Leergut in den ursprünglichen Zustand zurückzubringen.

Zunächst werden alle Patronen und elektronische Elemente gründlich gereinigt, um eine optimale Ausgangsposition zu haben. Alle Tintenreste werden mit gereinigtem entmineralisiertem Wasser entfernt. Dieses entmineralisierte Wasser wird in unserem eigenen Reinigungssystem hergestellt, in dem alle Ionen und Verunreinigungen im Wasser entfernt werden. Darüber hinaus wird das aus der Produktion austretende Abwasser vor Verlassen der Anlage aufbereitet.

Nach dem Reinigen mit Wasser werden die Schwämme in den Kartuschen getrocknet und Wasserrückstände durch Zentrifugalkraft entfernt. Zum Trockenblasen der Patronen wird heiße Luft verwendet. Als nächstes werden die Patronen gewogen und versiegelt, bevor sie in den Füllprozess eintreten.

Das Befüllen der Patronen ist ein sehr präziser Vorgang. Sie werden unter Vakuum mit genau der richtigen Geschwindigkeit gefüllt, um zu verhindern, dass Luft in die Patrone eindringt. Nach dem Befüllen werden die Patronen einzeln gewogen, um sicherzustellen, dass der richtige Tintenstand erreicht wird. Jede Tintenpatrone wird getestet und Ausdrucke werden bewertet. Wenn der Qualitätsstandard nicht erreicht wird, wird die Patrone erneut vollständig gereinigt und gefüllt. Anschließend wird sie erneut getestet.

Schließlich erhalten alle Kartuschen ein Identifikationsetikett und einen Produktionscode für die Rückverfolgung der Produkte im Logistikprozess.

 

Verpackung

Der letzte Schritt im Produktionsprozess. Alle Tintenpatronen erhalten markenspezifische Etiketten und sind luftdicht verpackt und versiegelt. Anschließend werden sie in Boxen der jeweiligen Marken verpackt und für den Versand vorbereitet.

 

Weiterverkauf

Die Tintenpatronen werden jetzt wiederaufbereitet und können als Handelsmarkenware der bekannten Einzelhandelsketten wieder gekauft werden. Damit schließt sich der Kreis. Aufgrund des sorgfältigen Produktionsprozesses sind diese wiederaufbereiteten Tintenpatronen eine hochwertige Alternative zu Original-Tintenpatronen.

 

Mehr Informationen?

Für weitere Informationen oder Fragen können Sie uns jederzeit kontaktieren. Wir beantworten alle Ihre Fragen unter +31 (0) 76-2016009 oder per E-Mail: info@recycleclub.com.

Geben Sie Ihre Tintenpatronen bei RecycleClub ab: so funktioniert es!

1.

Prüfen Sie, wie viel Ihre Patronen wert sind

Geben Sie einfach die Anzahl der Patronen pro je Typ ein; dann wird Ihnen der Gesamtbetrag angezeigt, den Sie erhalten oder spenden können.

2.

Kostenloser Versand

Je nach Anzahl und Wert Ihrer Patronen erhalten Sie einen bereits frankierten Rückumschlag oder einen Rücksendeaufkleber, damit Sie die Patronen kostenfrei an RecycleClub zurückschicken können.

3.

Geld für Sie oder für einen guten Zweck spenden

Wenn Sie uns Patronen mit einem Wert unter 25,- € schicken, spendet RecycleClub diesen Betrag einem wohltätigen Zweck. Wenn Sie uns Patronen mit einem Wert über 25,- € schicken, entscheiden Sie, ob Sie den Betrag für einen guten Zweck spenden oder sich selbst auszahlen lassen wollen.

Prüfen Sie, wie viel Ihre Patronen wert sind